Startseite » Holzschutz » Holzlasuren » Holzschutzlasur für innen & außen Bereich

Holzschutzlasur für innen & außen Bereich

Holzschutzlasur für innen & außen Bereich
Art.Nr.:
HLL-H229
Lagerbestand:
9959
Versandgewicht:
0 kg
Hersteller:
KOCH & SCHULTE
Frühlings-Rabatt
Jetzt fette Frühlings-Rabatte sichern!
30% Rabatt auf EFKO Fliesenlack 2in1, bis zu 25% Rabatt auf EFKO 2K Fliesenfarbe, EFKO 2K Fußbodenfarbe und EFKO 2K Bootslack und 15% Rabatt auf EFKO 2K Küchenmöbellack.
Gebindegröße:
1 L
9990
= 23,04 EUR
( 23,04 EUR pro Liter)
2,5 L
9982
= 48,41 EUR
( 19,36 EUR pro Liter)
5 L
9984
= 91,05 EUR
( 18,21 EUR pro Liter)
20 L
9995
= 316,75 EUR
( 15,84 EUR pro Liter)
Wählen Sie einen Farbton:
farblos bzw. transparent
9992
Tannengrün (0601 LL)
9998
Tannengrün (0601 LL)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Holzlasur gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Ahorn (2370 WP)
9998
Ahorn (2370 WP)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Hydrolasur Plus gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das
endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Afrormosia (8220 WP)
9998
Afrormosia (8220 WP)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Hydrolasur Plus gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das
endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Buchsbaum (0813 LL)
9998
Buchsbaum (0813 LL)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Holzlasur gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Douglasie (2360 WP)
9999
Douglasie (2360 WP)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Hydrolasur Plus gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das
endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Ebenholz (0900 LL)
9999
Ebenholz (0900 LL)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Holzlasur gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Eiche (0808 LL)
9997
Eiche (0808 LL)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Holzlasur gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Eiche antik (8260 WP)
9998
Eiche antik (8260 WP)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Hydrolasur Plus gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das
endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Eiche hell (6570 WP)
9999
Eiche hell (6570 WP)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Hydrolasur Plus gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das
endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Goldgelb (0104 LL)
9991
Goldgelb (0104 LL)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Holzlasur gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Kiefer (0203 LL)
9992
Kiefer (0203 LL)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Holzlasur gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Lärche (2380 WP)
9998
Lärche (2380 WP)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Hydrolasur Plus gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das
endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Mahagoni (0300 LL)
9995
Mahagoni (0300 LL)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Holzlasur gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Nussbaum (8270 WP)
9999
Nussbaum (8270 WP)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Hydrolasur Plus gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das
endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Nussbaum (0811 LL)
9999
Nussbaum (0811 LL)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Holzlasur gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Palisander (8450 WP)
9999
Palisander (8450 WP)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Hydrolasur Plus gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das
endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Palisander (0809 LL)
9997
Palisander (0809 LL)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Holzlasur gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Pinie/Kiefer (2335 WP)
9998
Pinie/Kiefer (2335 WP)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Hydrolasur Plus gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das
endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Silbergrau (0701 LL)
9999
Silbergrau (0701 LL)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Holzlasur gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Teak (8320 WP)
9999
Teak (8320 WP)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Hydrolasur Plus gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das
endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Teak (0812 LL)
9996
Teak (0812 LL)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Holzlasur gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Walnuss (8170 WP)
9997
Walnuss (8170 WP)
Das Muster besteht aus Kiefernholz (Pinus sylvestris) und wurde 2 x mit K&S Hydrolasur Plus gestrichen. Mögliche Farbtonabweichungen sind drucktechnisch bedingt. Das
endgültige Farbbild ist u.a. abhängig von der Art der Applikation, der Holzsorte und vom Schichtaufbau.
Nicht käuflich 23,04 EUR pro Literinkl. 19 % MwSt.,Der Gesamtpreis ist abhängig von der Mehrwertsteuer im jeweiligen Lieferland.Der angezeigte Artikel kann derzeit leider nicht geliefert werden.
Biozidfreie Dünnschichtlasur, betont die Struktur und Maserung des Holzes, blättert nicht ab.
lösemittelhaltig - Schutz vor Feuchtigkeit und UV-Strahlung Anwendung außen und innen
Anwendungsbereich: Zur dekorativen Oberflächengestaltung von Hölzern im Innen- und Außenbereich. Empfohlen für begrenzt und nicht maßhaltige Holzbauteile.

Eigenschaften:
K&S Holzlasur ist eine aromatenfreie lösungsmittelhaltige Holzschutzlasur auf Alkydharzbasis. Die Lasur ist preiswert, geruchsarm, lässt sich gut verarbeiten und dringt tief ein. Das Produkt betont die Maserung des Holzes und erzeugt ein transparentes, seidenmattes Farbbild. Durch mikronisierte lichtbeständige Pigmente wird ein UV-Schutz erzielt und damit eine Vergrauung des Holzes durch Ligninabbau verhindert. Die Lasur sorgt für eine Feuchtigkeitsregulierung, indem sie das Holz vor eindringendem Wasser schützt und es gleichzeitig diffusionsoffen belässt. Der Anstrichfilm ist hoch witterungsbeständig, blättert jedoch nicht ab, daher können Renovierungsanstriche ohne aufwendige Vorbehandlungen durchgeführt werden.

Farbtöne:
  • Standardfarbtöne siehe Farbtonauswahl
  • Sonderfarbtöne auf Anfrage möglich
  • Farblose oder sehr hell getöntes Holzöl bietet keinen ausreichenden UV-Schutz und ist daher für den Außenbereich nicht zu empfehlen

Vorbereitungen:
Bituminöse Materialien, Kunststoffe, Putz, Beton oder Steinzeug wegen möglicher Verschmutzung abdecken. Pflanzen sollten zurückgebunden und nicht benetzt werden. Deckende Anstrichsysteme, Klarlacke oder Dickschichtlasuren müssen restlos entfernt werden. Stark verwitterte Hölzer anschleifen, bis eine gleichmäßige, tragfähige Holzoberfläche entsteht. Schleifstaub gründlich entfernen. Wir empfehlen, bei entsprechender Gefährdung durch holzzerstörende Pilze und Bläue im Außenbereich, mit K&S Holzschutzgrund L vorzubehandeln. Bei tragenden Bauteilen und entsprechender Gefährdungsklasse ist eine Grundierung mit einem bauaufsichtlich zugelassenem Holzschutzmittel vorgeschrieben. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich. Bitte legen Sie die im Sicherheitsdatenblatt beschriebene Schutzausrüstung an. Vor erstmaliger Verwendung sollte eine Farbtonkontrolle stattfinden. Bei unterschiedlichen Chargen eines Farbtones ist auf Farbtongleichheit zu achten, ggf. Chargen in einem Großgebinde mischen. Das Produkt vor Gebrauch unbedingt sorgfältig aufrühren! Auch während der Arbeit gelegentlich umrühren!

Verarbeitungsbedingungen:
Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung, Regen, Nebel und nicht unter 0 °C verarbeiten. Das Holz darf eine maximale Holzfeuchte von 20 % aufweisen.

Verarbeitung:
Beim Erstanstrich raten wir zu 2-3 Arbeitsgängen. Beste Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie mit einem Qualitätspinsel (Naturborsten) in Faserrichtung streichen und Überschüsse verschlichten. Hirnholzflächen sind besonders saugfähig und müssen ausreichend mit Lasur behandelt werden, um vor Wasseraufnahme zu schützen. Zwischen den Arbeitsgängen muss die Trocknungszeit eingehalten werden. Zur Nachpflege im Außenbereich ist 1 Anstrich in regelmäßigen Abständen ausreichend. Holzflächen sind Wartungsflächen. Regelmäßige Kontrolle und Wartung von beschichteten HolzHolzbauteilen ist notwendig, um Schäden des Holzbauteils und des Anstrichfilms zu vermeiden. Falls Sie dieses Produkt im Spritzverfahren applizieren möchten, nutzen Sie bitte unsere anwendungstechnische Beratung.

Verbrauch:
Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 80-110 ml/m² pro Anstrich. Bei sehr rauen oder sehr trockenen Untergründen kann der Verbrauch noch höher liegen.

Trocknung:
Während der Trocknung für ausreichende Be- bzw. Entlüftung sorgen. Bei Normklima (25 °C, 50 % rel. Luftfeuchte) grifffest nach ca. 6 h, überstreichbar nach 24 h. Bei schlechter Lüftung, Abweichung vom Normklima oder erhöhter Schichtstärke kann sich die Trocknung erheblich verzögern.

Reinigung der Werkzeuge:
Mit Pinselreiniger, Testbenzin oder Kunstharzverdünnung bzw. laut Angabe des Geräteherstellers.

Lagerung:
Das Produkt nur in dicht verschlossenen Originalgebinden, trocken und bei Temperaturen zwischen 0 °C und 30 °C lagern. Anbruchgebinde schnellstmöglich verbrauchen. Bitte beachten Sie auch die Angaben im Sicherheitsdatenblatt.

Entsorgung:
Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben. Reinigungsreste sowie Gebinde mit Resten bei der Sammelstelle für Altlacke abgeben (Abfallschlüssel: 030205).

Technische Daten:
Viskosität, Dichte und pH-Wert können je nach Farbton schwanken.
Lösemittel: lösemittelhaltig (aromatenfrei)
Bindemittel: Alkydharze
Geruch: leicht
Farbe (flüssig): currygelb (unpigmentiert)
Anstrichbild: transparent, seidenmatt
Einsatzort: innen und außen
Wirkstoffe: biozidfrei
Einbringmenge: biozidfrei
Applikationsverfahren: Streichen, Spritzen
Dichte: 0,837
Viskosität: 15 sec (4 mm)
pH-Wert: 5,5
Flammpunkt: > 61 °C


Sicherheitsdatenblatt Holzlasur: Download
Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat die Sonne? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 
Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.